BCS Bildungs-Center Südthüringen e. V.

Am Köhlersgehäu 9, 98544 Zella-Mehlis

Ihr kompetenter Partner in allen Fragen rund um die Berufsausbildung.

BCS Bildungs-Center Südthüringen e. V. - Ihr Partner für:

berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Förderung und Berufsausbildung behinderter und benachteiligter Jugendlicher

Erstausbildung in Elektro-, Metall-, Hauswirtschafts-, Verwaltungs- und Textilberufen sowie zum Technischen Zeichner und Mediengestalter

Lehrgangsausbildung und Prüfungsvorbereitung für Verbünde und Einrichtungen

Kooperationsausbildung mit Betrieben und Einrichtungen

Lehrgänge zum Einlösen von Bildungsgutscheinen

Elektrogerätezusammenbauer, Elektrogerätefachkraft, Mechatroniker

Hauswirtschaftshelfer, Hauswirtschafter, Beikoch, Helfer im Gastgewerbe, Modenäher, Modeschneider, Änderungsschneider

Metallwerker, Metallfeinbearbeiter, Teilezurichter, Maschinen- und Anlagenführer, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Zerspanungsmechaniker

Bürokaufmann, Bürokauffrau, Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation, Mediengestalter Digital und Print, Technischer Zeichner

Kooperationsausbildung

Wir führen im BCS Berufsausbildung für betriebliche Auszubildende basierend auf der Grundlage von Kooperationsvereinbarungen mit Betrieben der Region durch. Diese kann im ersten Ausbildungsjahr, aber auch entsprechend ihren Bedürfnissen, bis zur Abschlussprüfung durchgeführt werden.

 

Wir bieten professionelle Hilfe für Auszubildende und Unternehmen beim schwierigen Übergang zwischen Schule und Betrieb.

 

Wir richten unsere Bildungsdienstleistungen individuell auf Ihren Bedarf aus und unterstützen Sie bei der Vorauswahl der Auszubildenden, der Vorbereitung auf die Berufausbildung und den anschließenden Ausbildungsprozess Ihrer künftigen Fachkräfte. Dafür bieten wir Ausbildungsbedingungen auf höchstem Niveau mit maximalen Ergebnissen.

 

Entsprechend den betrieblichen Erfordernissen und Wünschen führen wir eine effiziente Berufsausbildung u. a. in folgenden gewerblich-technischen Berufen durch:

 

  • Zerspanungsmechaniker|in
  • Werkzeugmechaniker|n
  • Industriemechaniker|in
  • Konstruktionsmechaniker|in
  • Verfahrensmechaniker|in für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Teilezurichter|in
  • Mechatroniker|in
  • Maschinen- und Anlagenführer|in
  • Technische|r Produktdesigner|in
  • Bürokaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • Mediengestalter|in

Gründe, die für eine Ausbildungskooperation mit dem BCS sprechen

  • wir verschaffen Ihnen finanzielle Vorteile (Ersparnis von Personal- und Sachkosten) bei maximalen Ergebnissen
  • Sie erhalten Unterstützung für einen erfolgreichen Einstieg der Jugendlichen in die Berufsausbildung
  • die Durchführung von Eignungstests für die Auszubildenden erledigen wir für Sie (fachliche und personale Kompetenzfeststellungsverfahren, Erstellung von Stärke-Schwächen-Profilen bezogen auf Schlüsselqualifikationen, berufliche und individuelle Kompetenzen)
  • effiziente Berufsausbildung wird durch unser erfahrenes pädagogisches Fachpersonal des Bildungs-Centers entsprechend Ihren betrieblichen Erfordernissen realisiert
  • wir helfen Ihren künftigen Auszubildenden bei der beruflichen Orientierung und Vorbereitung, der nachhaltigen Festigung der Berufswahlentscheidung in der schwierigen Übergangsphase zwischen Schule und Berufsausbildung, bei der Identifikation mit dem zu erlernenden Beruf, dem Entwickeln und Festigen von Motivation, Lernbereitschaft, Lebenszielen und Persönlichkeit sowie arbeitspraktischen und sozialen Kompetenzen und erreichen dadurch für Sie eine Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen
  • Kompetenzen und Kapazitäten von Betrieb und Bildungsträger werden gebündelt, die Ausbildungsverantwortung tragen wir gemeinsam
  • durch unsere Kooperation werden die Eingriffe in Ihren betrieblichen Produktions- und Arbeitsablauf minimiert
  • wir bieten Ihnen fachliche Dienstleistungen wie Stützunterricht oder unterstützende Ergänzungslehrgänge sowie sozialpädagogische Begleitung
  • Sie profitieren von unserem Angebot an Lehrgängen, die wir für Ausbildungsverbünde durchführen
  • durch externe Ausbildungsintervalle wird die Teamfähigkeit, Flexibilität, Selbständigkeit sowie die Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit der Azubis erweitert und gefördert
  • wir garantieren modernste Ausbildungsbedingungen und neueste Technik für das Erzielen optimaler Ausbildungsergebnisse
  • wir bereiten ihre Auszubildenden intensiv und individuell auf die Zwischenprüfung und gegebenenfalls auf die Abschlussprüfung vor

„Mehrwert“ für den Betrieb

  • Finanzielle Vorteile: Einsparung von Personal-, Material- , Fix- und Sachkosten und Kosten für Lehr- und Lernmittel (außer Lehr- und Fachbücher) sowie Kopien
  • Kostenersparnis für die Zeit der Zusatz- und Ergänzungslehrgänge
  • Minimieren des Zeitaufwandes für Verwaltung: administrative Angelegenheiten erledigen wir für Sie
  • Hilfe bei den Formalitäten für den Ausbildungsstart: z. B. Unterstützung beim Abschluss der Ausbildungsverträge, Weiterleitung der Verträge an die zuständige Kammer, Beantragung von Fördermitteln, Vorbereitung des Ausbildungsvertrages, Anmeldung des Azubi bei der zuständigen Kammer und in der Berufsschule
  • durch Eignungstests gezielte Vorauswahl von geeigneten Ausbildungsbewerber|innen
  • Sie erhalten ein passgenaues Angebot entsprechend Ihres Bedarfes
  • Unterstützung bei Problemen während der Ausbildung
  • Risikominderung (Abbrecherquote)
  • Kompetente Unterstützung: fachtheoretischer Stützunterricht als Ergänzung zum Berufsschulunterricht sowie Begleitung in psychosozialen Problemlagen, sozialpädagogische Begleitung
  • Intensive und gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung im Ausbildungsmanagement sowie fachtheoretische Unterstützung 
  • Stärkung durch Einbettung in ein Netzwerk

zudem bieten wir Ihnen Unterstützung

  • bei der Beantragung von möglichen Fördermitteln
  • bei der Beratung in Fragen des Jugendarbeitsschutzes: Arbeitszeiten, Urlaub, Überstunden, Rechte und Pflichten
  • beim pädagogischen Austausch zu Fragen der Ausbildungsgestaltung und -planung

 

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen und unseren heranwachsenden zukünftigen Fachkräften. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch und einem persönlichen Gespräch in unsere Bildungseinrichtung ein.

 

Zur Terminvereinbarung und für eventuelle Fragen steht Ihnen die Ausbildungsleiterin Link Frau Hennig zur Verfügung.

 

Darüber hinaus können Sie vorab einen Link virtuellen Rundgang durch unsere Ausbildungseinrichtung unternehmen.

 

 

Impressum    |   rechtliche Hinweise   |   Mitarbeiter login