BCS Bildungs-Center Südthüringen e. V.

Am Köhlersgehäu 9, 98544 Zella-Mehlis

Ihr kompetenter Partner in allen Fragen rund um die Berufsausbildung.

BCS Bildungs-Center Südthüringen e. V. - Ihr Partner für:

berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Förderung und Berufsausbildung behinderter und benachteiligter Jugendlicher

Erstausbildung in Elektro-, Metall-, Hauswirtschafts-, Verwaltungs- und Textilberufen sowie zum Technischen Zeichner und Mediengestalter

Lehrgangsausbildung und Prüfungsvorbereitung für Verbünde und Einrichtungen

Kooperationsausbildung mit Betrieben und Einrichtungen

Lehrgänge zum Einlösen von Bildungsgutscheinen

Elektrogerätezusammenbauer, Elektrogerätefachkraft, Mechatroniker

Hauswirtschaftshelfer, Hauswirtschafter, Beikoch, Helfer im Gastgewerbe, Modenäher, Modeschneider, Änderungsschneider

Metallwerker, Metallfeinbearbeiter, Teilezurichter, Maschinen- und Anlagenführer, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Zerspanungsmechaniker

Bürokaufmann, Bürokauffrau, Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation, Mediengestalter Digital und Print, Technischer Zeichner

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Das ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

 

          

 

                    

 

 

Projektbeschreibung Berufseinstiegsbegleitung

Vergabenummer: 901-14-BerEb-56252

 

Das Ziel der Maßnahme Berufseinstiegsbegleitung wird durch die Bildungseinrichtungen

  • Bildungsträger Meiningen e. V.
  • Bildungs-Center Südthüringen e. V.
  • Berufsbildungs- und Technologiezentrum der HWK Südthüringen

in Bietergemeinschaft umgesetzt.

 

Die Berufseinstiegsbegleitung zielt primär auf die Unterstützung beim Übergang der Teilnehmer von allgemeinbildenden Schulen in eine berufliche Ausbildung ab. Sie trägt dazu bei, die Chancen der Jugendlichen auf eine Ausbildung zu verbessern. Durch die Berufseinstiegsbegleitung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Schule, der Berufsberatung der Agentur für Arbeit sowie den Sorgeberechtigten und den regionalen Netzwerkpartnern eine individuelle, ganzheitliche Begleitung und Unterstützung der Teilnehmer innerhalb des Schulsystems sowie über die Schulzeit in einer Ausbildung hinaus. Im Hinblick der Stärken, Interessen und Kompetenzen wird durch die Berufseinstiegsbegleitung gemeinsam mit dem Teilnehmer das individuelle Unterstützungsangebot festgelegt und die zeitliche Zielerreichung vereinbart.

 

Laufzeit: 16.03.2015 - 31.07.2020

 

 

 

 

Impressum    |   rechtliche Hinweise   |   Mitarbeiter login